Sprache
Lieferland
AMPIRE Multimedia-Adapter, 2 Eingänge (ohne Kabelsatz)

AMPIRE Multimedia-Adapter, 2 Eingänge (ohne Kabelsatz)

Artikelnummer: 6755
189,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.Kostenloser Versand* Der Artikel ist sofort lieferbar

Artikelbeschreibung

Integrated Multimedia Adapter zur Integration multimedialer Geräte sowie Steuerung von DVBT50/51/100/200 und DVX50/100/101 für folgende Navigationseinheiten: Volkswagen Multifunktionsdisplay MFD Volkswagen Multifunktionsdisplay MFD2 / RNS 2 Volkswagen Multifunktionsdisplay MFD3 / RNS 510 Skoda Nexus 4:3 Skoda Nexus 16:9 Seat Navigation 4:3 Seat Navigation 16:9 Audi RNS-E Audi RNS-D (Navi-Plus) Lamborghini Gallardo Ford MFD 4:3 Mercedes-Benz Comand 2.0 Mercedes-Benz Comand 2.5 unkomplizierte Inbetriebnahme aufgrund automatischer Erkennung der angeschlossenen Navigationseinheit eigenständige Konfiguration der Komunikationsprozesse zwischen Interface und Navigationseinheit Integrationsmöglichkeit einer Rückfahrkamera in das Gesamtsystem menügeführte Geräteauswahl bezüglich Single- und Dualsteuerung im Fahrerinformationssystem*: menügeführte Konfiguration der Bildeinstellungen im Fahrerinformationssystem*: Kontrast Helligkeit Farbtiefe Lage des Bildes in X-Ebene ein originaler TV - Tuner wird in dieser Konstellation nicht benötigt Merkmale Interface automatische Erkennung des Eingangssignals (NTSC, PAL) TV - Tuner - Emulation 2 Video Eingänge (FBAS / Composite) Hauptfunktionen der multimedia - Geräte (DVD - Player, DVB - T, HDD usw.) können über die Headunit gesteuert werden, dies führt zu einer Einsparung des Infrarotauges im Fahrzeuginnenraum Technische Daten Spannungsversorgung 12 Volt (10-15 Volt) Stromaufnahme 170-190 mA Ruhestrom 4-6 mA Abmessungen in mm 99 x 96,5 x 23 Zulassung in Vorbereitung Hinweis Zur Integration des Gesamtsystems benötigen Sie weiterhin folgende Kabelsätze: - Spezifischer Kabelsatz passend zu ihrer Navigationseinheit - Steuerleitung abhängig von dem jeweiligen Endgerät - Bei Installation von zwei Endgeräten einen Y-Verteiler sowie eine zweite Steuerleitung * Darstellung der jeweiligen Konfiguration im Fahrerinformationssystem (falls vorhanden), nicht bei Navigation VW MFD, Audi RNS-D ** Bei Integration von zwei Endgeräten (z.B. DVD Player sowie DVB-T Receiver) eignen sich diese Geräte als Erststeuergerät *** Die automatische Rückfahrkameraumschaltung ist begrenzt auf die Navigationseinheiten Audi RNS-E (A3 8P, A4 8E, TT 8J) sowie VW MFD2, RNS2, RNS 510 **** Diese Gerät eignen sich nicht zur Steuerung in Verbindung mit der Navigationseinheit RNS 510 Zur Steuerung der Multimedia - Geräte über die Headunit ist es notwendig, dass Sie einen Geräte-Typ auswählen welcher von dem Multimedia Interface unterstützt wird. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, die OEM-Steuerung auf Ihr Endgerät anzupassen. Bezüglich der Audi Navigation RNS D ist der Anschluss an "non-DX" Geräte (Version E) nicht möglich. Nachrüstung im VW Golf 6 mit werksseitig verbauter Rückfahrkamera nur auf Anfrage.